Vorsicht bei Gasthermen-Einbau durch die Fa. AQUA!

Vor einem Jahr wurde in meiner Wohnung, durch Auftrag des Vermieters (Genossenschaft), eine WOLF-Gastherme eingebaut.

Schon damals kam mir das Agieren dieser Firma etwas eigenartig bzw. nicht gerade kundenfreundlich vor. Oder anders ausgedrückt: Kundenunfreundlich. Da ich mir als Mieter aber nicht aussuchen konnte, welche Firma in meiner Mietwohnung eine neue Gastherme einbaut, habe ich es dabei belassen. Das ein zugesagter Termin 5 Minuten vorher, telefonisch abgesagt wurde und sonst noch einiges nicht gerade optimal abgelaufen ist, kann ich gerade noch verzeihen. Aber wenn ein Mitarbeiter der Fa. AQUA mich als Lügner hinstellt, ist absolut nicht in Ordnung.

Siehe mein damaliger Blog-Eintrag: http://hfrmobile.spaces.live.com/blog/cns!9015C1E219CDFADA!1250.entry

Dieser Blog-Eintrag bzw. meine damalige neutrale(!!) Bewertung an wohnnet (Zitat: "Im Großen und Ganzen OK") der Fa. AQUA hat wohl Herrn Bernd R. nicht ganz so gefallen. Ist aber auch OK so, jeder darf sich seine eigene Meinung bilden. Damals behauptete Herr Bernd R. dass ich ja gar kein Kunde der Fa. AQUA bin, obwohl ich damals schon eine Wartungsvereinbarung unterschrieben habe und auch nichts gegenteiliges von der Fa. AQUA gehört habe, dachte ich, es wird schon schief gehen:

image

Mal abgesehen, von dem Tippfehlern auf dem Wartungsvertrag, steht da natürlich auch, dass jederzeit von beiden Seiten formlos die Wartungsvereinbarung aufgelöst werden kann …

Da ich aber eine Pauschale von EUR 89,00 ganz OK fand, habe ich diese Wartungsvereinbarung unterschrieben und ein Jahr später schrieb ich die Fa. wegen der ersten fälligen Wartung per E-Mail an und bekam einige Tage später folgende Antwort:

image

Also, zusammengefasst: Um gutes Geld, alte Gastherme ausgebaut, neue Gastherme eingebaut, GSC durchgeführt und schön "abkassiert" und dann die Wartungsvereinbarung nicht einhalten wollen …

Die werte Geschäftsführung war an diesem Tag leider nicht erreichbar und später auch für keine Stellungnahme bereit!

Habe nach Erhalt dieser E-Mail diese gleich weitergeleitet und dann gleich bei der Genossenschaft angerufen und die waren mehr als überrascht von dieser E-Mail der Fa. AQUA. Glücklicherweise konnte mir die Genossenschaft noch am selben Tag einen einen anderen, verlässlicheren Partner vermitteln.

Danach habe ich bei der Fa. AQUA angerufen und hatte (oh’ Glück) Herrn Rasner B. am Rohr. Der Geschäftsführer ist aktuell nicht erreichbar und dessen Frau arbeitet gerade nicht hier war dessen Antwort und dann fragte er weiter, was ich denn wolle. Habe mich zu erkennen gegeben und da war nur mehr die Antwort, dass die Wartungsvereinbarung, ohne Angabe von Gründen, ihrerseits aufgelöst wird … Warum genau wollte oder konnte er mir nicht sagen, aber ich kann 1 und 1 zusammenzählen. Darauf hin angesprochen, was den der ursprüngliche Auftraggeber, die Wohnungsgenossenschaft dazu sagt, antwortete er, dass die schon Bescheid wüssten. Das war eine Lüge!

OK, der liebe Herr Ranser darf mich einen Lügner nennen, obwohl ich nur die Wahrheit sagte (und die verträgt eben nicht jeder), aber er lügt mich beinhart an …. Nun ja ….

Aber es gibt es doch noch andere Installateure, die verlässlicher sind und machte eben ein andere ein Geschäft😉 Wenn mich nun wer fragt, welchen Installateur kannst du mir empfehlen, dann … Die "Mundpropaganda" ist immer noch die beste Werbung. Im positiven als auch im Negativen und in Zeiten wie diesen (Wirtschaftskriese) wunderte mich die Reaktion dieser Firma schon etwas, aber es dennoch gut zu wissen, dass es noch kundenorientierte Unternehmen gibt. Ich hätte ihnen noch eine Chance gegeben, aber wer nicht will, der hat schon😉

<Neid ist die höchste Form der Anerkennung>

About hfrmobile

Nice guy but with a sarcastic type of humor. I have combined hobby and profession and I am happy about this. At the moment I am holding MCP, MCSE (NT 4.0), MCTS and MCPD certificates. Having experience in developing software for more than 15 years. Started learning programming using Pascal, Assembler, C/C++. Also having experience with non-Microsoft products / programming languages (e.g. PHP). Most experiences at the moment: MySQL, MS-SQL, PL/SQL, ASP.NET, C#, Silverlight (Windows Phone) and WPF.
This entry was posted in Organisationen. Bookmark the permalink.

2 Responses to Vorsicht bei Gasthermen-Einbau durch die Fa. AQUA!

  1. Stadtwerke-Info says:

    Die Stadtwerke bieten KEINE Thermenwartung als Service an, der Herr Rasner hat keine Ahnung!

    Die Stadtwerke können aber sogenannte EVN-Partner vermitteln.

  2. Wolfi says:

    Danke für den Hinweis, wir wollten unsere Gastherme von dieser austauschen lassen, jetzt aber nicht mehr,.
    Eine Schweinerei was die da gemacht haben. Wir haben glück das wir auf diesen Beitrag gestoßen sind.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s